SCHIWA

Name

 

Nach dem Hinduismus ist SCHIWA sowohl der furchtbare Zerstörer als auch der Gott der Erzeugung alles Lebenden: ein Widerspruch, der sich dadurch auflöst, dass Alles nur Verwandlung, Veränderung, Übergang aus einer Gestalt in die andere ist, letztlich: Von Staub... zu Staub...

Der Name gefiel uns und wurde von den Ersteignern übernommen.

 

Boot

Werft: Feltz - Werft, Hamburg

Typ: Skorpion II Flush, leicht modifiziert

Länge: 11,30m

Breite: 3,25m 

Tiefgang: 1,85m  

Verdrängung: ~10to

Rumpf: Stahl, Rundspant

Deckshaus: Aluminium

Takelung: Sloop

Segelfläche a. W.: 66m²

Motor: Mercedes OM 636

Kiellegung: 1979

Erstwasserung: 1982

Refit 2003...2007

Fertigstellung: nie

Rufzeichen: DFXL

MMSI: 211 393 820

Flagge: Deutschland

Heimathafen: Seelze

Club: Trans-Ocean